Letzte Einsätze

15. Oktober - 18:03 | Überhitzter Ofen Jägerstraße
10. Oktober - 17:03 | Brand Wohnhaus Gmundner Straße
10. Oktober - 14:11 | Verkehrsunfall Krankenhauskreuzung
9. Oktober - 15:07 | Personenrettung Traunfall
5. Oktober - 00:54 | Wasserschaden LKH
4. Oktober - 06:25 | Brandmeldealarm Varena

Friedenslichtaktion 2017 in Vöcklabruck

Das Licht aus Bethlehem ist ein Symbol für Hoffnung, Zuversicht, Freude und Frieden. Für zahlreiche Menschen gehört es zum Brauch, am 24. Dezember mit diesem Licht eine Kerze in ihrer Wohnung zu entzünden.

Um möglichst vielen Bewohnern Vöcklabrucks dazu Gelegenheit zu geben, kommen junge Pfadfinder und Feuerwehrjugend unserer Stadt – erkennbar an den Halstüchern bzw. Uniformen – am Vormittag mit ihren Laternen direkt zu den Wohnhäusern. Dies trifft für folgende Gebiete zu:

– Am Poschenhof                 -Wartenburg

– Am Pfarrerfeld                  – Tegetthoffsiedlung

– Freileiten                           – Schöndorf

– Europahof                         – Altmannsberg

– Oberstadtgries                   – Buchleiten

– Unterstadtgries                  – Industriegebiet

– Bahnhofsiedlung               – Gmundnerstraße

 

Beim Brunnen in der Dürnau und am Stadtplatz werden fixe Standplätze eingerichtet, wo man von 8.45 Uhr bis 12.00 Uhr das Friedenslicht selbst abholen kann.

Das Spendengeld aus dieser Aktion wird für die Jugendarbeit der Vöcklabrucker Pfadfinder und der Feuerwehrjugend verwendet.

 

 Foto: Feuerwehrjugend Vöcklabruck und Pfadfinder

Ähnliche Nachrichten

Kommentare geschlossen

© FF Vöcklabruck 2018. Alle Rechte vorbehalten | created by des19n.at .