Letzte Einsätze

23. Juni - 22:48 | Heckenbrand Öttlstraße
21. Juni - 15:55 | Personenrettung aus Lift Heschgasse
21. Juni - 07:47 | Brandmeldealarm Fa. Vishay
20. Juni - 19:58 | Brandmeldealarm LKH
20. Juni - 06:53 | BMA VARENA

Großübung Kraftwerk Dürnau

Bei der 2. Wochenübung stand eine Großübung beim Kraftwerk im Stadtteil Dürnau am Plan. Die Übungsannahme gliederte sich in mehrere Szenarien: Ein PKW wurde von vier Personen gestohlen und aus unbekannter Ursache verunfallte der PKW mit den Insassen im Werksbach. Zwei Personen konnten sich aus dem Auto befreien, waren aber abgängig. Daraufhin wurde ein Suchtrupp der FF Vöcklabruck und ein Suchtrupp der BTF Eternit – als Unterstützung – gestellt. Nebenbei wurde die Bergung des verunfallten PKW begonnen. In Zusammenarbeit mit dem Taucherstützpunkt 4 und mit dem Kran des LAST 1, wurde der PKW aus dem Wasser geborgen. Zusätzlich wurden Öl-Sperren errichtet um ausgeflosse Schmiermittel aufzuhalten. Die Höhenrettungsgruppe sicherte die Taucher und das Feuerwehrboot.  Im Anschluss wurde uns noch die Funktion der Schleusen bei Anstieg des Wasserspiegels erklärt und auch gezeigt was passiert, wenn die Schleusen aufgehen und ca. 8.000 Liter Wasser in die Ager strömen. Alles in allem war es eine erfolgreiche Übung und die FF Vöcklabruck bedankt sich bei der Energie AG, dass wir diese Übung durchführen durften.

Ähnliche Nachrichten

Kommentare geschlossen

© FF Vöcklabruck 2014. Alle Rechte vorbehalten | created by des19n.at .