Gebäude

Feuerwehrhaus Vöcklabruck

Das Vöcklabrucker Feuerwehrhaus in der Anton Lumpi Straße 6 ist direkt an den städtischen Bauhof angebaut und besitzt 9 Garagentore mit 12 Stellplätzen. Ein weiterer Stellplatz befindet sich unter einem Flugdach zwischen Alt- und Neubau. Hinter dem Feuerwehrhaus befindet sich ebenfalls unter einem Flugdach das Lager, sowie der Stellplatz für Anhänger und Notstromaggregat. Weiters beinhaltet das Feuerwehrhaus einen Bereitschaftsraum, einen Schulungsraum, eine Küche, zwei Büros und die Einsatzzentrale. Im Keller befinden sich das Schlauch- und Löschmittellager, die Schlauchwaschanlage sowie ein kleiner Fitnessbereich inklusive Sauna.

Im ersten Stock des Feuerwehrhauses finden drei Wohnungen Platz, welche von aktiven Kameraden der Feuerwehr bewohnt werden. Dadurch ist es gerade in der Nacht möglich, rasch mit dem ersten Fahrzeug zum Einsatz auszurücken. Im zweiten Obergeschoß befindet sich das Zimmer der Zivildiener.

Rundgang

In Ihrem Konto anmelden

Füllen Sie das Formular unten aus, um sich zu registrieren

Ihr Passwort wiederherstellen

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihr Passwort zurückzusetzen.