Letzte Einsätze

18. September - 14:29 | Ölspur Leinerkreuzung
17. September - 11:34 | Personenrettung aus Lift
12. September - 14:30 | Ölaustritt Maximarkt
12. September - 09:39 | Brandmeldealarm Stadtplatz
10. September - 07:00 | Kraneinsatz Seewalchen
3. September - 16:15 | Austritt Hydrauliköl

Gefahrgutaustritt

Die FF Vöcklabruck wurde vom Firmenpersonal einer Spedition zu einem Gefahrgutaustritt in einer Lagerhalle gerufen. Beim Entladen stellten diese fest, dass einige Fässer mit Gefahrgut der Klasse 9 (umweltschädlich, ätzend) undicht wurden. Bereits bei der Anfahrt alarmierte der Einsatzleiter zusätzlich das Gefährliche Stoffe Fahrzeug aus Puchheim. Die eintreffenden Kräfte führten als Erstmaßnahme umfangreiche Absperrmaßnahmen durch und verschafften sich einen Überblick über das Gefahrgut. In weiterer Folge begann ein Atemschutztrupp ausgerüstet mit Vollschutz damit, die ausgeflossene Substanz zu binden und die Fässer in eine gesicherte Gefahrstoffbox der Spedition zu verbringen. Dort konnten diese gefahrlos entsorgt werden.

Im Einsatz 14 Mann mit ELF, Tank 1 und KDO 1 sowie die FF Puchheim mit KDO und GSF

Ähnliche Nachrichten

Kommentare geschlossen

© FF Vöcklabruck 2018. Alle Rechte vorbehalten | created by des19n.at .